Führung – Wertvolle Infos für Friseur-Unternehmer/innen …

Du willst bessere Ergebnisse mit deinem Unternehmen erzielen? Dann lies das …

 

Salon-Management Grundsatz Nr.1 Führung

WICHTIG: Lese alles zweimal, wenn es sein muss, und werde dann aktiv!

Du hast sicher schon davon gehört, dass es Salons gibt, die in kurzer Zeit ihre Umsätze extrem steigern konnten. Steigerungen von teilweise über 100% und mehr. Und das in weniger als einem Monat.

In dieser kleinen Serie von Blog-Beiträgen zeige ich dir, wie das geht. Und ich werde dir zeigen, dass die meisten Salons, die zu mir kommen, keine umsatzschwachen Salons sind, sondern Salons, die schon ein gutes Niveau haben und das schon seit Jahren.

Ein Salon der am Boden liegt, über 100% zu steigern, ist kein Kunstwerk. Einen erfolgreichen, etablierten Salon schon.

Und so funktioniert das:

Du musst nur das tun, was ich dir sage. Das klingt schon hart, oder? Wenn du den ganzen Newsletter gelesen hast, wirst du garantiert verstehen, warum ich das so drastisch schreibe. Vieles davon ist trotzdem so einfach, dass du es dir vielleicht gar nicht vorstellen kannst.

Führung

Unternehmen sind immer nur so gut wie ihre Führung

Lass mich das direkt sagen… deine Mitarbeiter sind nicht deine Kumpel oder Freunde. Sie sind Teil eines Unternehmens, das du managst, betreust, pflegst und verwaltest. Wenn du das nicht schaffst, das alles richtig zu managen, dann wirst du nicht den Erfolg haben, den du vielleicht anstrebst. Wir sprechen hier nicht von kleinen Erfolgssteigerungen, wir sprechen von extremen Erfolgen. Solche Erfolge, die du nur glauben wirst, wenn du sie selbst erlebst.

Beispiel: Um extreme Erfolge zu erreichen, musst du Einzelgespräche mit deinen Mitarbeitern führen. Wie oft? Jährlich, quartalsweise, einmal pro Monat, wöchentlich? Manchmal nicht einmal in der Woche, sondern TÄGLICH!

Findest du das übertrieben?

Ja, aber extreme Ergebnisse verlangen nach Überdurchschnittlichem.

Wenn du in Urlaub fliegst, und der Pilot vorher alle Kontrollen bis ins kleinste Detail durchgeführt hat, fühlst du dich auch am wohlsten, oder? Wie würdest du reagieren, wenn der Chefpilot über´s Mikrofon den Passagieren mitteilen würde, dass heute keine Kontrolle durchgeführt wurde, weil letzte Woche alles ok war.

Ich habe hunderte von Salons besucht im deutschsprachigen Raum. Wirklich geführte, gemanagte Salons, habe ich sehr selten erlebt. Oft war ich schockiert, wie wenig mit System gearbeitet wurde. Manche denken, solange ich genügend Kunden habe, ist doch alles ok. Irgendwann erzählte mir eine Inhaberin mit Tränen in den Augen, dass sie ihre Stadt jetzt komplett bedient habe. Sprich, fast alle Einwohner waren mal da und kommen nicht mehr.

Es reicht nicht aus, morgens in den Salon zu gehen und die Kunden herein zu lassen. Das ist kein Salonmanagement. Wenn man extreme Erfolge erreichen will, muss man extrem handeln.

Extrem handeln … Wenn du abnehmen willst, und deine Ernährung nicht umstellst, kannst du so oft ins Fitness-Studio gehen wie du willst, es wird selten etwas nützen.

Führst du gerne? Oder gibst du diese Aufgabe gerne an andere weiter? Oder lässt du einfach alles so laufen, wie es gerade ist? Lässt du die unbequemen Sachen gerne von anderen erledigen? Wie oft bist du im Salon?

Warum scheitern manche Führungskräfte?

30% weil sie nicht fachkompetent sind.

68% weil sie nicht offen und ehrlich mit ihren Mitarbeitern kommunizieren.

Frage: Leitest du wirklich dein Unternehmen?

Dein Unternehmen wird auf längere Sicht scheitern, wenn du es nicht führst. Deine Umsätze werden es nicht zulassen, dass du sehr gute Löhne bezahlst, deshalb keine guten Mitarbeiter halten kannst, bzw., auch keine sehr guten bekommst.

Deshalb: FÜHRE DEIN UNTERNEHMEN!!!

Beginne für Ergebnisse zu sorgen. Beginne deine Mitarbeiter ergebnisorientiert zu führen. Fange an, dich selbst zu managen, um extrem gute Ergebnisse zu erzielen. 

Führung Salonmanagement

Es lohnt sich – du wirst es erleben! Auch kleine Schritte, erreichen große Ziele. Wichtig ist es jetzt anzufangen. Was du nicht innerhalb 72 Stunden begonnen hast, wirst du niemals tun.

Nächste Woche geht´s weiter …. mit Beispielen, wie du das erreichen kannst!

Gruß Gerhard

Wertvolle Hilfen findest du hier www.friseur-ebooks.de